Deutsche Gesellschaft für Interkulturelle Trainingsqualität e.V. (dgikt)

Zertifizierung und Qualitätsmanagement für interkulturelles Training

Willkommen bei der Deutschen Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität e.V. (dgikt)

Um das Zusammenwachsen von "Kulturen" zu fördern, haben sich in der Deutschen Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität e.V. (dgikt) Menschen mit langjähriger Erfahrung im Bereich des interkulturellen Lernens zusammengefunden, um positiv und nachhaltig auf diese Entwicklung einzuwirken

Die Begegnung von Menschen unterschiedlicher kultureller Prägung ist stets an Kontexte gebunden. Diese Kontexte – sei es aus gesellschaftlicher, unternehmerischer oder privater Sicht – haben großen Einfluss auf das jeweilige Zusammentreffen und bedürfen der Vorbereitung aller Beteiligten, um den sonst unvermeidlichen Missverständnissen vorzubeugen. Die interkulturelle Öffnung aus gesellschaftlicher, organisatorischer und unternehmerischer Sicht stellt nach Ansicht der dgikt eine der Herausforderungen des 21. Jahrhunderts dar. 

 

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit...

 

Vorstand der Deutschen Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität e.V.:
Bianka Wiecker M.A., Jiri Burgerstein M.A. und Gary Thomas

© dgikt