Richtlinien

Richtlinien und Ausbildungsstandards der dgikt

     

Um besondere Qualität im Bereich des interkulturellen Trainings zu gewährleisten, hat die Deutsche Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität e.V. (dgikt) Ausbildungsstandards und Richtlinien für die Durchführung interkultureller Trainingsmaßnahmen entwickelt. 

Die Ausbildungsstandards – und Richtlinien der dgikt im Einzelnen
- Eine Ausbildung nach den Richtlinien der dgikt beträgt eine Dauer von insgesamt mindestens 90 Trainingsstunden
- Die Ausbildung wird von mindestens einem von der dgikt anerkannten Ausbilder durchgeführt.
- Begleitend zu den Präsenzphasen leisten die Ausbildungsteilnehmer begleitende Hausaufgaben und/oder Intervision bzw, Partnercoaching mit einem Gesamtumfang von mindestens 20 Trainingsstunden

Absolventen einer Ausbildung nach den Standards und Richtlinien der dgikt
- Haben einen Überblick und ein Verständnis wesentlicher Modelle aus der interkulturellen Kommunikation erhalten: Hierzu gehören unter anderem Kulturdimensionen, kulturelle Orientierungssysteme & Kulturstandards
- Können wesentliche Werkzeuge interkultureller Trainings in ihren eigenen Trainings einsetzen: Hierzu gehören unter anderem Fallmethode, kritische Ereignisse, & Simulation.
- Erkennen die Mögklichkeiten und die Grenzen der oben genannten Modelle und Werkzeuge
- Sind in der Lage, eigene Trainings und Seminare zur Wissensvermittlung und zum Lerntransfer interkultureller Inhalte zu entwickeln und eigenständig zu gestalten.
- Sind in der Lage, länderspezifische Trainings zu entwickeln und alleine oder im Trainertandem zu gestalten

Prüfungsrichtlinien
Folgende Richtlinie/Kriterien sind zu erfüllen
- Einem Kurzvortrag bzw. einer kurzen Trainingseinheit einschließlich Teilnehmerdokumentation
- Einem vorgestellten Trainingskonzept für ein interkulturelles Training, Seminar oder Unterricht. Dieses Konzept wird dem prüfenden Institut in schriftlicher Form eingereicht und besteht aus:
- Einer klaren Zielformulierung
- Einer Beschreibung der Zielgruppe (Vorkenntnisse & Voraussetzung)
- Einer Beschreibung der einzusetzenden Trainingsmaterialien
- Einer Darstellung des Ablaufs bzw. des Lernprozesses
- Einer Lernerfolgssicherung 

© dgikt